September

Der Dornbusch prangt im Schmuck der roten Beeren,
 Die Dahlien in ihrer bunten Pracht,
 Und Sonnenblumen mit den Strahlenspeere
 Stehn stolz wie goldne Ritter auf der Wacht. 

 

Die Wespe nascht um gelbe Butterbirnen,
 Die Äpfel leuchten rot im Laub und glühn
 Den Wangen gleich der muntren Bauerdirnen,
 Die sich im Klee mit ihren Sicheln mühn. 

 

Noch hauchen Rosen ihre süssen Düfte,
  Und freuen Falter sich im Sonnenschein,
  Und schiessen Schwalben durch die lauen Lüfte,
  Als könnt des Sommerspiels kein Ende sein. 

 

Nur ab und an, kaum dass der Wind die Äste
 Des Baumes rührt, löst leise sich ein Blatt,
 Wie sich ein stiller Gast vom späten Feste
 Heimlich nach Hause stiehlt, müde und satt. . 


(Gustav Falke, 1853-1916, deutscher Schriftsteller)  

MIttagessen für Alleinlebende am 7. September 2022, 12.00 Uhr im Forum St. Johann, Rapperswil

Fabiola Dieziger nimmt An-/Abmeldungen unter Tel. 055 210 42 10 bis Dienstagmittag entgegen

Alltagsimpulse: Kraftorte in Rapperswil 14. September 2022, 19.30 h Bahnhof Rapperswil, Treppe Süd

Wir laden Sie ein zu einem Rundgang durch Rapperswil mit seinen Kraftorten mit Vorstandsmitgliedern und Renate von Rotz

Halbtagesausflug: Mosterei Möhl, Arbon Mittwoch, 28. September 2022, 11.55 h Bahnhof Rapperswil

Diesen interessanten Einblick in die Tätigkeit der Mosterei Möhl sollten Sie nicht verpassen. Gutes Schuhwerk für einen sicheren Rundgang und warme Kleider werden empfohlen. Die genauen Reiseinformationen entnehmen Sie den Flyer mit dem Button unten.
Anmeldung bis Mittwoch, 21. September 2022 an Frau Anja Helbling Tel. 055 210 32 61 oder Email: anjahelbling@bluewin.ch